Tank Alternative??? Hilfe

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Rolando
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 21
Registriert: 21. Apr 2014, 21:02

Tank Alternative??? Hilfe

Beitragvon Rolando » 27. Apr 2014, 11:38

Hallo

wie ich schon in meinem Vorstellungsthread geschrieben habe möchte ich meine Freewind zum Scrambler umbauen.
Als Tankform stelle ich mir ähnliche wie den GM250, GS450, XS650 vor.
Hat hier jemand Erfahrungen mit passenden/unpassenden Tankbehältern gemacht?

Bin für jeden brauchbaren Tip dankbar.

viele Grüße Roland

Benutzeravatar
Knüppi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 286
Registriert: 27. Okt 2013, 20:07
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: Tank Alternative??? Hilfe

Beitragvon Knüppi » 29. Apr 2014, 12:30

Schwierig, da es auf dem Freewindgebiet wenig Umbauten gibt.
Mir sind nur drei Umbauten bekannt, zwei unfertige hier aus dem Forum >AOS und eine davon steht in meiner Karasche. Noch eine "fertige" ich glaub im Süden hab ich via BikeExif gesehen, das wars.

Aber grundsätzlich sollte alles was auf einer Dominator verbaubar ist auch auf die Freewind passen, einziger Nachteil der Freewind stellen meiner Meinung nach der breite Übergang am ende des Oberrohrs dar, das ist bei der Dr und der Domi schmaler also kann man dort die längeren Tanks tiefer einbauen.
Tankbefestigung ist eine weitere Geschichte die nicht universell gehandhabt werden kann.
Benzinhahn das gleiche, ich musste einen kleineren verbauen.
Und der Graukittel sollte vorher auch gefragt werden was der dazu meint. Dekra ist meist gesprächsbereiter, am besten einer der schon einmal ein Spezialumbau gesehen hat also bei Chopperwerkstätten seine Plaketten klebt.

Ich hand habe das so:
probieren geht über studieren.

Also bevorzugst du eher die rundlichen Tanks a la Sr500, Xt 500?

Grüße
Mein XF650 Scrambler - Umbaublog >
http://www.Karasche.wordpress.com


Zurück zu „Umbauten auf XF-Basis“